Meet the Team: Laura Stoppe

Laura Stoppe ist Projektassistentin im Team Digital Marketing. Als Kommunikationswissenschaftlerin und Digital Native unterstützt sie bei der Planung, Konzeptionierung und Durchführung von Kommunikationsmaßnahmen. Ihr Sprachgefühl, ihre schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise sind dabei goldrichtig und passen perfekt zu vieconsult.

Steckbrief:

  • Name: Laura Stoppe
  • Position: Digital Marketing Assistant
  • Bei vieconsult seit: 07|2021
  • Besonderes Kennzeichen: fokussierte und willensstarke Frauenpower mit Vorliebe fürs Schöne
  • Das sagen die KollegInnen: Laura ist eine fleißige Biene, auf deren motivierte Mitarbeit und genaue Arbeitsweise man sich jederzeit verlassen kann. Sie überzeugt mit ihrem kreativen Engagement und bereichert uns mit ihrer ausgeglichenen und freundlichen Art.

Was sind deine Aufgaben bei vieconsult?

Meine Aufgaben bei vieconsult sind sehr eng mit unseren gesamten Marketingmaßnahmen verbunden. Ob es dabei um das Lektorat und die Optimierung unserer Blogposts, unseren Content auf Social Media oder neue strategische Maßnahmen geht – wir versuchen ganzheitlich für vieconsult zu kommunizieren.

Wie bist du zu vieconsult gekommen?

Ich bin im Sommer 2021 zu vieconsult gekommen und stecke derzeit noch mitten in meinem Master der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Als ich die Stellenanzeige von vieconsult in einer Uni-Gruppe auf Facebook sah, habe ich mich direkt angesprochen gefühlt: die Kombination aus kreativem Arbeiten und strategischem Marketing haben mich schon seit Beginn meines Studiums fasziniert, daher bin ich hier genau richtig. Da mein Studium einen sehr theoretischen Fokus hat, wollte ich einen praxisnahen Ausgleich finden. Das ist mir hier auf jeden Fall gelungen – im Büro bekomme ich neben meinen Aufgaben im Marketing auch viel vom Tagesgeschäft mit und werde in vielen Bereichen eingebunden.

Auf der vieconsult Website wird gesagt: „Unsere Vision: Die Welt als besserer Arbeitsplatz!“ Was ist damit gemeint?

Es ist mir bewusst, dass viele Menschen mit ihrem Job unzufrieden sind oder keine Balance zwischen ihrem beruflichen und privaten Leben finden. Meiner Meinung nach sollte die Work-Life-Balance kein Privileg sein – sie ist unabdingbar und wird möglich, wenn Arbeitgeberinnen und -geber Freiräume schaffen und mit ihren Mitarbeitenden kommunizieren. Darin liegt auch die Essenz dieser Aussage: Der Arbeitsplatz nimmt sehr viel kostbare Zeit unseres Lebens in Anspruch – daher sollten wir alle dafür sorgen, dass diese Zeit eine glückliche Zeit ist. Befragungen, Feedback & Co. können aktiv dabei unterstützen!

Wo liegen die besonderen Anforderungen in deinem Tätigkeitsbereich als Projektassistentin im Digital Marketing bei vieconsult?

Ich glaube, die größte Anforderung in meinem Tätigkeitsbereich ist auch gleichzeitig das, was ihn so attraktiv macht: Kreativität verbunden mit Strategie. Auf den ersten Blick zwei Gegensätze – auf den zweiten Blick auch noch. Wer schon mal versucht hat, auf Knopfdruck kreativ zu werden, hat wahrscheinlich auch gemerkt, dass es gerade dann meist nicht funktioniert. Daran kann man schon mal verzweifeln, sollte aber einen kühlen Kopf bewahren, damit es nicht noch schlimmer wird. Auf den dritten Blick merkt man dann, dass beide Aufgabenbereiche auch Hand in Hand gehen können und man sich auch in der analytischen Denkweise die nötigen Freiräume schaffen kann.

Was magst du an deiner Arbeit bei vieconsult besonders?

Mir gefällt besonders gut, dass ich viele Freiräume habe, in denen ich mich entfalten kann. Gerade neben meinem Studium ist es mir wichtig, flexibel zu sein. Gleichzeitig wird sehr fokussiert gearbeitet und ich habe das Gefühl, dass wir alle an einem Strang ziehen.

Die Stimmung ist immer gut und die Arbeit macht umso mehr Spaß, wenn man mit netten Kollegen zusammen ist.

Wofür schlägt dein Herz in deiner Freizeit? Verrate uns etwas, was deine KollegInnen auch noch nicht über dich wissen!

Meine Freizeit verbringe ich tatsächlich sehr unterschiedlich. Das scheint etwas zu sein, was mich ausmacht…

Entweder habe ich große Lust, etwas zu unternehmen, dann lasse ich mich am liebsten von der Stadt treiben – gehe ins Museum, Kino oder etwas Essen (am liebsten Sushi ^^). Dann muss ich es aber auch wieder ruhig angehen lassen. Das heißt für mich: gute Filme, Musik, backen oder mit meinem Haustier (einer Katze) spielen. Ich interessiere mich übrigens für alles, was mit Popkultur zu tun hat, und ich muss sagen, dass ich mir ein ziemlich großes Wissen angeeignet habe.

Laura auf LinkedIn  

Weitere vieconsult-Team-Mitglieder kennenlernen

Folge uns auf Instagram: #wearevieconsult

 

 

Nutzen Sie unsere Expertise!

Das Thema dieses Beitrags interessiert Sie? In unserem vieJournal-Newsletter teilen wir mit Ihnen regelmäßig Praxistipps und Praxiserfahrungen aus unserem Projektalltag. Bleiben Sie am Laufenden!

Newsletter abonnieren