Mitarbeiterbefragungen DSGVO-konform gestalten

Mitarbeiterbefragungen haben Anonymität und Vertraulichkeit der Daten als wesentliche Säulen des Erfolgs. Was also gilt es in Bezug auf eine Mitarbeiterbefragung hinsichtlich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu beachten? Informieren Sie sich in diesem Fachartikel.

Download Artikel

360° Feedback der Mondi AG

Um das eigene Führungsmodell zu messen und Führungskräften regelmäßiges Feedback zu ermöglichen, hat die Mondi AG ein konzernweites Führungsfeedback eingeführt. Für rd. 26.000 MitarbeiterInnen in rd. 40 Ländern weltweit. Was es dabei zu beachten gab erfahren Sie in diesem Fachartikel.

Download Artikel

Mitarbeiterbefragung - Tipps für Ihre Praxis

Die professionelle Durchführung einer Mitarbeiterbefragung hat viele Stellschrauben und Einflussfaktoren. Einige zentrale davon haben wir Ihnen in einem Artikel zusammengestellt.

Download Artikel

IAAB© - Integrierte Analyse arbeitsbedingter Belastungen

vieconsult hat mit dem IAAB© ein neuartiges Instrument zur Verschränkung von klassischen Mitarbeiterbefragungen und ASchG-Evaluierungen auf den Markt gebracht. Lesen Sie in einem Fachartikel mehr über die Hintergründe des IAAB© und dessen Vorteile für Unternehmen.

Download Artikel

Sportboot statt Supertanker

Wie man Agilität als Thema und Grundprinzip in Mitarbeiterbefragungen verankert, lesen Sie in diesem Fachartikel von Gerd Beidernikl und Victoria Grothe, der in der Ausgabe 09/2019 der Zeitschrift Personalwirtschaft erschienen ist.

Download Artikel

Evaluierung psychischer Belastungen: Wirksamkeitskontrolle und Re-Evaluierung in der Praxis

Mehr zum Thema Evaluierung psychischer Belastungen, sowie der entsprechenden Wirksamkeitskontrolle in der Praxis finden Sie im neuen Fachartikel von Gerd Beidernikl und Sophie Müller. Der Artikel erschien in der Juli Ausgabe 2019 der Fachzeitschrift ARD - Aktuelles Recht zum Dienstverhältnis des Verlags LexisNexis. (ARD 6656/4/2019)

Download Artikel

Mitarbeiterbefragungen als Motor für Veränderung

Mitarbeiterbefragungen zählen zu den Standardinstrumenten moderner Personalarbeit. Neben großangelegten periodischen Mitarbeiterbefragungen nutzen Unternehmen Kurzinstrumente, die als „Change Monitor“ oder „Pulse Check“ Veränderungsprojekte flankieren. Welchen Beitrag leisten sie im Change Management? Und wie lässt sich ihr Nutzen steigern? Antworten auf diese Fragen erschienen in der Ausgabe 6/2017 der Zeitschrift Personalmanager.

Download Artikel