FACHARTIKEL: Mitarbeiterbefragungen in einer Krise

Hat ein Unternehmen in einer Krise überhaupt den „Kopf“ für Mitarbeiterbefragungen, wenn Aufmerksamkeit und Initiativen eher auf Trouble Shooting gerichtet sind? Die aktuelle COVID-19 Situation stellt Unternehmen und deren Führungskräfte weltweit vor eine echte Bewährungsprobe und es stellt sich tatsächlich die Frage, ob jetzt die richtige Zeit für eine (geplante) Mitarbeiterbefragung ist.

Feedback ist bereits in guten Tagen ein wichtiges Element um Engagement und Produktivität hochzuhalten, umso mehr in „Schlechtwetterzeiten“.

Warum die Mitarbeiterbefragungen in einer Krise sinnvoll ist

Im Fachartikel „Mitarbeiterbefragung in Krisenzeiten“ geht Gerd Beidernikl folgenden Fragen nach:

  • Ist während der Krise die richtige Zeit, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu befragen?
  • Wie geht es der Belegschaft in dieser Ausnahmesituation und wie steht es um die Arbeitsbedingungen im Homeoffice?
  • Was kann ein Unternehmen für eine positive Employee Experience auch in Krisenzeiten tun?

vieconsult Fachartikel – Mitarbeiterbefragungen in Krisenzeiten (HR Performance)

Der Fachartikel ist im Special „Feedbackmanagement“ der Fachzeitschrift HR Performance 3/2020 erschienen.

 

Nutzen Sie unsere Expertise!

Das Thema dieses Beitrags interessiert Sie? In unserem vieJournal-Newsletter teilen wir mit Ihnen regelmäßig Praxistipps und Praxiserfahrungen aus unserem Projektalltag. Bleiben Sie am Laufenden!

Newsletter abonnieren