Checkliste: Evaluierung psychischer Belastungen – Durchführung leicht gemacht!

In unserer kostenlosen Checkliste gibt die Organisationspsychologin und Expertin für Arbeitsplatzevaluierung, Lisa Aigner, einen strukturierten Einblick in die gesetzlichen Anforderungen der Evaluierung psychischer Belastungen (nach ASchG) und teilt nützliche Tipps zum Ablauf und der Durchführung. Praxisnah, erfahrungsbasiert und umsetzungsorientiert!

Gesunde Arbeitsplätze sichern hohe Leistungsfähigkeit und unterstützen langfristige Mitarbeitermotivation. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Schritte der Evaluierung psychischer Belastungen nach dem ASchG!

 

Die wichtigsten Schritte und nützliche Empfehlungen zu

✔️ Definition der Ziele und Zuständigkeiten

✔️ Festlegung der Methodik und des Zeitplans

✔️ Abstimmung der internen Kommunikationsstrategie

✔️ Ermittlung und Beurteilung

✔️ Ableitung von zielerfüllenden Maßnahmen

✔️ Dokumentation und Wirksamkeitskontrolle

 

Unsere Expertise in der Evaluierung psychischer Belastungen

Wir von vieconsult sind seit 2010 darauf spezialisiert, professionelle Mitarbeiterbefragungen und Arbeitsplatzevaluierungen für österreichische und internationale Unternehmen durchzuführen. Die Evaluierung psychischer Belastungen konzipieren wir dabei gemeinsam mit Ihnen aufbauend auf den gesetzlichen Basisanforderungen (ASchG bzw. ArbSchG) und angepasst an die Bedarfe Ihres Unternehmens.

Führen Sie Ihre nächste Arbeitsplatzevaluierung mit den Hinweisen unserer Expertin und Gesundheitspsychologin Lisa Aigner zum Erfolg!

 

Checkliste zum kostenlosen Download

Sie beschäftigen sich gerade mit dem Thema Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz?
Dann ist unsere Checkliste genau der richtige Lesestoff für Sie!

Senden Sie das folgende Formular ausgefüllt ab und erhalten Sie unsere Checkliste kostenlos und ganz unkompliziert per E-Mail.

Nutzen Sie unsere Expertise!

Das Thema dieses Beitrags interessiert Sie? In unserem vieJournal-Newsletter teilen wir mit Ihnen regelmäßig Praxistipps und Praxiserfahrungen aus unserem Projektalltag. Bleiben Sie am Laufenden!

Newsletter abonnieren