Meet the Team: Lisa Aigner

Lisa Aigner ist Projektmanagerin bei vieconsult. Die studierte Arbeits- und Organisationspsychologin begeistert mit ihrem Charisma, ihrer ausgeglichenen Art und ihrem vielfältigen Wissen, welches sie vor allem bei der Durchführung unserer Befragungsprojekte in Szene setzt. Als Gesundheitspsychologin ist Lisa außerdem eine erfahrene Expertin auf dem Gebiet der Evaluierung psychischer Belastungen. Darüber hinaus steckt in ihr auch ein kreativer Geist, den sie in unseren Blogbeiträgen zu mentaler Gesundheit zur Geltung bringt.

Zitat von Lisa Aigner

Steckbrief:

  • Name: Lisa Aigner
  • Position: Project Manager
  • Bei vieconsult seit: 12|2021
  • Besonderes Kennzeichen: Ich habe den starken Drang, alles zumindest einmal auszuprobieren und ich könnte stundenlang über das Leben philosophieren.
  • Das sagen die Kolleginnen und Kollegen: „Wenn Lisa spricht, ist es, als ob die Zeit stehen bleibt. Mit ihrem Charisma und ihrer ausgeglichenen Art bringt sie unseren Fokus aufs Wesentliche und manches Gemüt zurück zur Mitte.“

 

Was sind deine Aufgaben bei vieconsult?

Als Projektmanagerin unterstütze ich unsere Kundinnen und Kunden in allen Meilensteinen ihrer Mitarbeiterbefragung: Von der Zieldefinition bis hin zu Follow-up-Prozessen. Mein Schwerpunkt liegt dabei besonders auf jenen Kundinnen und Kunden, welche die Evaluierung psychischer Belastungen durchführen bzw. in eine Mitarbeiterbefragung integrieren möchten. Besonders im Bereich der Fragebogenkonstruktion, Datenauswertung und Berichtslegung arbeite ich eng mit unseren Survey & Report Expertinnen zusammen. Außerdem werde ich als Sicherheitsvertrauensperson betriebsintern Ansprechpartnerin für alle Themen rund um „Gesundheit, Sicherheit & Arbeit“ und unser Digital Marketing Team diesbezüglich mit dem ein oder anderen Blogbeitrag versorgen.

Wie bist du zu vieconsult gekommen?

Ich habe mich bei vieconsult beworben, weil wir dieselbe Vision teilen: Die Welt als besseren Arbeitsort. In der Vergangenheit habe ich bereits Unternehmen unterschiedlicher Branchen, Teams und Einzelpersonen arbeits- und gesundheitspsychologisch begleitet. Auch ich selbst war (vor allem als Schülerin und Studentin) schon in verschiedenen Bereichen tätig: In einer Schokoladenfabrik, im Verkauf, in der Gastro, auf einem Erdäpfelfeld, aber auch klassisch im Büro. All diese Erfahrungswerte haben mir vor Augen geführt, wie vielfältig, sinnstiftend und bereichernd Arbeit sein kann, aber auch welche belastenden und krankmachenden Faktoren vorherrschen können. Ich möchte andere Unternehmen dabei unterstützen, gesunde Rahmenbedingungen und somit ein produktives und motiviertes Miteinander zu schaffen. Es ist schön, mit der vieconsult-Familie ein Umfeld gefunden zu haben, das dieses Ziel mit mir teilt und lebt.

Auf der vieconsult Website wird gesagt: „Wir sind keine Marktforscher.“ Was ist damit gemeint?

vieconsult möchte andere Unternehmen dabei unterstützen, nachhaltig etwas zu verändern. Dies gelingt nicht über Pauschalbefragungen, die irgendwelche Kennzahlen generieren wollen. Die Einzigartigkeit eines jeden Unternehmens und eines jeden Teams muss in der Fragebogenkonstruktion sowie im gesamten Prozessverlauf berücksichtigt werden. Wir übersetzen die Ziele und Wünsche unserer Kundinnen und Kunden in maßgeschneiderte Befragungen und unterstützen dabei, aus den Ergebnissen auch sinnvolle Maßnahmen abzuleiten. Die Mitarbeitenden werden hier nicht nur wie Passantinnen und Passanten befragt, sondern können diese Prozesse als Expertinnen und Experten ihres Arbeitsplatzes aktiv mitgestalten.

Wo liegen die besonderen Anforderungen in deinem Tätigkeitsbereich als Projektmanagerin bei vieconsult?

In meinem Tätigkeitsbereich ist es sehr wichtig, über ein gutes Zeitmanagement und eine klare Prioritätensetzung zu verfügen. Da ich mehrere Projekte betreue und auch betriebsintern gesundheitspsychologische Aufgaben übernehme, braucht es realistisch definierte Zeitfenster für jeden Bereich und auch ein bisschen Flexibilität sowie Spontanität für Unvorhergesehenes. Singletasking sowie gezielte und bewusste Pausen sind Grundregeln von mir, um 100% meiner Aufmerksamkeit auf die jeweilige Aufgabe bzw. das jeweilige Projekt und die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden zu lenken.

Was magst du an deiner Arbeit bei vieconsult besonders?

Ich bin ein großer Fan von Balance. Und vieconsult bietet von allem die richtige Dosis. Für jedes Projekt gibt es klare Strukturen und Vorgehensweisen, während gleichzeitig Möglichkeiten zur Individualität und Spontanität gegeben sind. Der Austausch untereinander ist wertschätzend und Halt gebend, bietet jedoch durch konstruktives Feedback auch die Möglichkeit zum Lernen und Weiterentwickeln. Die Gemeinschaft wird genauso wichtig genommen wie die Individualität des Einzelnen. All diese Faktoren ermöglichen eine gute Balance aus Stabilität und Wachstum – für mich, aber auch für unsere Kundinnen und Kunden.

Wofür schlägt dein Herz in deiner Freizeit? Verrate uns etwas, was deine Kolleginnen und Kollegen auch noch nicht über dich wissen!

In meiner Freizeit versuche ich zwei sehr gegenteiligen Bedürfnissen von mir gerecht zu werden. Einerseits habe ich ein sehr hohes Ruhebedürfnis, weshalb ich oft meditiere und auch in die Welt dicker Fantasy-Bücher abtauche. Andererseits brauche ich aber auch die laute, lustige und bunte Welt. Ich spiele in einem Laientheater, singe in einem Chor und engagiere mich in unterschiedlichen Vereinen.

 

Lisa auf LinkedIn  Linkedin Icon

Weitere vieconsult-Team-Mitglieder kennenlernen

Folge uns auf Instagram: #wearevieconsult

 

Nutzen Sie unsere Expertise!

Das Thema dieses Beitrags interessiert Sie? In unserem vieJournal-Newsletter teilen wir mit Ihnen regelmäßig Praxistipps und Praxiserfahrungen aus unserem Projektalltag. Bleiben Sie am Laufenden!

Newsletter abonnieren