Meet the Team: Sophie Müller

Sophie Müller ist als Projektmanagerin für die Konzeptualisierung, Durchführung und Ergebnispräsentation von MitarbeiterInnenbefragungen bei vieconsult zuständig. Als Psychologin sind Evaluierungen psychischer Belastungen eine zusätzliche Herzensangelegenheit von Sophie. Ihre hohe Organisations- und Menschenkenntnis, gepaart mit unerschütterlichem Optimismus, ist ihr Erfolgrezept und lässt ihre Arbeit spielend leicht aussehen.

Steckbrief

  • Name: Sophie Müller
  • Position: Project Manager
  • Bei vieconsult seit: 6|2016
  • Besondere Kennzeichen: Liebe und Auge für’s Detail
  • Das sagen die KollegInnen: Mit ihrer eloquenten und herzlichen Kommunikationsweise ist Sophie ein Ruhepol in jeder Projektphase. Mit einem Auge für alles behält sie stets den Überblick und ist nicht mehr aus dem vieconsult-Team wegzudenken!

Was sind deine Aufgaben bei vieconsult?

Meine Steckenpferde bei vieconsult sind MitarbeiterInnenbefragungen und Evaluierungen psychischer Belastungen. Ich bin dabei für die Koordination und Abwicklung von A-Z zuständig. Dazu gehört bspw. die strategische Gesamtplanung, die Konzeption, die operative Umsetzung des Projekts und damit auch die kontinuierliche Beratung und Betreuung meiner KundInnen. Ich arbeite dabei auch stets in engem Austausch mit dem Datenmanagement-Team.

Wie bist du zu vieconsult gekommen?

Meine berufliche Karriere nach meinem Kommunikationswissenschafts- und Psychologiestudium hatte ihren Start in der Online-Marktforschung. Letztendlich fehlte mir dort jedoch der Fokus auf das Psychologische und auf den Menschen. Getreu einem meiner Studienschwerpunkte zog es mich daher klar in die Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. In vieconsult habe ich einen perfekten Partner und Puzzlestein gefunden, denn für mich wird hier das Fachlich-Inhaltliche, das Psychologische und das Menschliche mit einer wunderbaren Mission und Vision vereint.

Auf der vieconsult Website wird gesagt: „Wir sind keine Marktforscher.“ Was ist damit gemeint?

Für uns gehen 360° Feedbacks und MitarbeiterInnenbefragungen im Kern viel weiter als die Datenerhebung, Auswertung und Faktenbeschreibung allein. Durch die laufende Zusammenarbeit und viele Kontakte mit unseren Kunden entstehen enge Beziehungen. Wir lernen das Unternehmen „von innen“ und das „Dahinter“ kennen. Zwei essenzielle Bestandteile, um über Standard- und Pauschallösungen hinausgehend einen maßgeschneiderten und langfristigen positiven Beitrag für das Unternehmen leisten zu können.

Wo liegen die besonderen Anforderungen in deinem Tätigkeitsbereich als Projektmanagerin bei vieconsult?

Als Projektmanagerin im Bereich MitarbeiterInnenbefragungen bin ich Schnittstelle zwischen kundenseitigen Projektpartnern und dem vieconsult-seitigen Datenmanagement. Es braucht vor allem gute Menschenkenntnis und Beziehungsmanagement, Kommunikationsvermögen und Selbstorganisation. Eine große Portion an analytischem Denkvermögen mit einer Prise Detailverliebtheit und Humor schadet definitiv auch nicht. Man muss methodisch sattelfest sein und sollte schlichtweg den Kontakt mit anderen Menschen nicht scheuen.

Tendenziell werden Potenziale sowie Aufwände in Zusammenhang mit MitarbeiterInnenbefragungen von Kunden gerne mal unterschätzt. Ein wesentlicher Aufgabenbereich ist daher auch die laufende Sensibilisierung und Beratung, um gemeinsam passende Lösungen zu entwickeln und den Nutzen für die Kundin bzw. den Kunden zu maximieren.

Welchen Ratschlag würdest du für die Durchführung einer Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz geben?

Wie bei MitarbeiterInnenbefragungen sind wesentliche Erfolgsfaktoren die positive Grundhaltung und das „Verstehen im Kern“. Es geht nicht nur um das Erfüllen eines gesetzlichen Mindestmaßes oder die Erhebung allein. Sehen Sie den gesamten Evaluierungsprozess als Chance, um Leistungshemmer, Belastungen und gegebenenfalls blinde Flecken rechtzeitig aufzudecken. Dies trägt nicht nur zur Gesundheit der Belegschaft, sondern zur Gesundheit des gesamten Unternehmens bei!

Was magst du an deiner Arbeit bei vieconsult besonders?

Ich schätze die Abwechslung, die unsere vielseitigen Kunden und spannenden Projekte mit sich bringen. Kein Projekt gleicht dem anderen und es gibt immer Raum für persönliche und fachliche Weiterentwicklung!

Das gesamte Team ist für mich eine große menschliche und fachliche Bereicherung. Die Leidenschaft, Wertschätzung, Motivation und das Commitment, mit der wir unseren KundInnen aber auch uns selbst untereinander begegnen, ist tagtäglich spürbar. Wir haben einfach einen besonderen „vibe“ und „drive“. Eine Ausgewogenheit, die man nicht so leicht findet!

Wofür schlägt dein Herz in deiner Freizeit? Verrate uns etwas, was deine KollegInnen auch noch nicht über dich wissen!

Ich finde meine Ruhe in der Natur, sei es nun im eigenen Garten, beim alpinen Wandern oder einem einfachen Spaziergang. Inspiration und die Lust, Neues zu probieren und auch beizubehalten, ziehe ich vor allem aus meinen bisherigen Reisen. (Ja, ich war in Neuseeland Bungee Jumpen!).

Für mich und meine Balance ebenso lebensnotwendig ist die Gesellschaft von Familie, Freunden und Bekannten. Es geht nichts über ein gemütliches Beisammensein oder gemeinsame Unternehmungen. Im Idealfall natürlich ergänzt durch gutes Essen!

 

Sophie auf LinkedIn  

Weitere vieconsult-Team-Mitglieder kennenlernen

Folge uns auf Instagram: #wearevieconsult