360-Grad-Feedback als emotionale Achterbahn - SARA-Modell

Führen Sie in ihrem Unternehmen Mitarbeiterbefragungen durch? Oder sogar 360-Grad-Feedbacks für die Führungskräfte? Ja? Und haben Sie sich auch mal gefragt wie es Ihren Führungskräften damit geht ggf. sogar Jahr für Jahr mitunter auch heftig-kritisches Feedback zur eigenen Führungsarbeit zu erhalten?

Führungsfeedback zur Mitarbeiterbindung

Häufig hört man: Mitarbeiter kommen wegen der Aufgabe, bleiben wegen der Kollegen und gehen wegen des Vorgesetzten. Ist da etwas dran? Was kann ein Führungsfeedback zur Mitarbeiterbindung beitragen?

Kompetenzmodell entwickeln - in der Theorie & Praxis

Ein Kompetenzmodell kann für Unternehmen ein wertvoller Leitstrahl zur Ausrichtung der eigenen Organisation sein. Es bricht strategische Anforderungen auf eine konkrete personalentwicklerische Ebene herunter. Zumindest in der Theorie. 

Mitarbeiterführung: Feedback zur Zielerreichung

Konkrete Zielsetzungen, aber auch Rückmeldungen auf die Zielerreichung sind unabdingbar für leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr zum Thema Feedback über die Zielerreichung. 

12 Tipps für das perfekte 360-Grad-Feedback (Tipp 10-12)

360-Grad-Feedbacks zählen zu den Instrumenten der Personalentwicklung, die die Meinungen spalten. Manche schwören darauf, andere raten dringend davon ab. Was aber macht in der Praxis ein Führungsfeedback zu einem „gelungenen Führungsfeedback“? Erfahren Sie hier die 12 wichtigsten Erfolgsfaktoren.

12 Tipps für das perfekte 360-Grad-Feedback (Tipp 7 bis 9)

360-Grad-Feedbacks zählen zu den Instrumenten der Personalentwicklung, die die Meinungen spalten. Manche schwören darauf, andere raten dringend davon ab. Was aber macht in der Praxis ein Führungsfeedback zu einem „gelungenen Führungsfeedback“? Erfahren Sie hier die 12 wichtigsten Erfolgsfaktoren. Heute: Teil 3/4

12 Tipps für das perfekte 360-Grad-Feedback (Tipp 4 bis 6)

Sie wollen ein 360-Grad-Feedback in Ihrem Unternehmen durchführen? Erfahren Sie von uns die wichtigsten Tipps, Tricks und Empfehlungen, damit Ihr 360-Grad-Feedback zu einem Erfolgsprojekt wird. In diesem Artikel stellen wir Ihnen Tipp 4 bis 6 unserer 12 Erfolgsfaktoren vor.

12 Tipps für das perfekte 360-Grad-Feedback (Tipp 1 bis 3)

360-Grad-Feedbacks zählen zu den Instrumenten der Personalentwicklung, die die Meinungen spalten. Manche schwören darauf, andere raten dringend davon ab. Was aber macht in der Praxis ein 360-Grad-Feedback zu einem „gelungenen Führungsfeedback“? Erfahren Sie hier die 12 wichtigsten Erfolgsfaktoren und Tipps für das perfekte 360-Grad-Feedback.