Mitarbeiterbefragungen in Krisenzeiten

Die aktuelle COVID19-Situation in unserem Land stellt viele Unternehmen und damit auch deren Führungskräfte vor eine echte Bewährungsprobe. Ist es jetzt die richtige Zeit die eigenen Mitarbeiter zu befragen oder geplante Mitarbeiterbefragungen durchzuführen? Kommt ganz darauf an wie und mit welchen Fragen!

Führung in Krisenzeiten

Die aktuelle Situation in unserem Land stellt viele Führungskräfte und UnternehmerInnen vor eine echte Bewährungsprobe. Die COVID19-Krise hat sich unerwartet rasch und unerwartet tiefgreifend eingestellt. Und sie trifft uns hart an der Basis unserer Maslowschen Bedürfnispyramide: Gesundheit und Sicherheit. Wie soll(t)en Führungskräfte darauf reagieren?

In guten wie in schlechten Tagen!

Aktuell bleibt in vielen Unternehmen kein Stein auf dem anderen. Das berufliche Miteinander, die tägliche Kommunikation, die privaten Kontakte und viele andere Aspekte mehr haben sich in wenigen Tagen drastisch verändert. Umso mehr ist es wichtig die Stimmung Ihrer Belegschaft im Blick zu haben und hinzuhören, wo Probleme oder Befürchtungen liegen. Wie helfen Ihnen dabei! Kostenlos!

Virtuelles Coaching - eine Alternative?

Der COVID19-Alltag zwingt uns derzeit den persönlichen Kontakt zu reduzieren und virtuell zu kollaborieren. Dies trifft auch unsere Coaching-Kunden. Aber Coaching per Telefon, Skype oder Webmeeting – geht das? Ja, wir finden sogar sehr gut!

vieconsult @ Homeoffice

Seit einigen Tagen ist vieconsult offiziell im Homeoffice. Was das für uns bedeutet: etwas Umstellung. Was das für unsere Kundinnen und Kunden bedeutet: nichts Merkbares, denn alle Projekte laufen weiter wie gehabt und wir sind wie üblich erreichbar. Wie uns das gelingt lesen Sie hier…

COVID19 - ein paar Gedanken von uns

COVID19 prägt derzeit stark das öffentliche und berufliche Leben. Daher zuerst und voller Anerkennung: Ein „Danke“ an all jene Hilfskräfte, Gesundheitsberufe und Menschen, die die Versorgung sicher stellen. Ihnen allen wünschen wir Sicherheit und Gesundheit.

Sinnvolle Maßnahmen nach einer Mitarbeiterbefragung: Von agilen Prinzipien lernen

Datenquelle oder Datenfriedhof?

Mitarbeiterbefragungen sind in vielen Unternehmen jährliche Regelinstrumente. Dennoch beäugen Mitarbeiter, Betriebsräte, ja sogar Führungskräfte die Befragungsprojekte oft skeptisch. Der Nutzwert wird in Frage gestellt. Wertvolle Datenquelle oder gruseliger Datenfriedhof: Wie sieht Ihre Mitarbeiterbefragung aus?

Zurück in die Feedbackzukunft

Reisen in die Zukunft sind nicht möglich? Doch, sagen wir! vieconsult und einige PersonalistInnen namhafter österreichischer Unternehmen reisten in zwei Design Thinking Workshops – zumindest gedanklich – in die Zukunft von Befragungen, um schon die Gegenwart zukunftsweisend gestalten zu können.

360° Feedback und Co als emotionale Achterbahn für Führungskräfte

Führen Sie in ihrem Unternehmen Mitarbeiterbefragungen durch? Oder sogar 360 Grad Feedbacks für die Führungskräfte? Ja? Und haben Sie sich auch mal gefragt wie es Ihren Führungskräften damit geht ggf. sogar Jahr für Jahr mitunter auch heftig-kritisches Feedback zur eigenen Führungsarbeit zu erhalten?

Neujahrsvorsätze für Unternehmen

Neujahrsvorsätze gehören zu den Dingen, die meistens belächelt werden.  Lippenbekenntnisse auf die keine Umsetzung folgt. Gilt das aber nur für Neujahrsvorsätze? Und wo liegt vielleicht die Gemeinsamkeit zu Strategien und Visionen vieler Unternehmen?

Was bitte ist denn Employee Experience?

Es gibt phasenweise immer mal wieder Schlagworte (oder Buzzwords?!), die einem in der Personalisten-Szene ständig begegnen. Das Wort der Stunde ist häufig „Employee Experience“. Was aber versteckt sich hinter diesem Anglizismus? Und vor allem: wie kann ich mir diesen Begriff in meiner eigenen Personalarbeit zu Nutze machen?

Mitarbeiterbefragungen agiler gestalten

Agilität tut auch einer Mitarbeiterbefragung gut – das finden Gerd Beidernikl und Victoria Grothe, Geschäftsführer bzw. Projektmanagerin bei vieconsult. Nach dem Motto „To get things done“ zeigen die beiden Autoren in einem Beitrag im Excellence Blog der Quality Austria, wie auch Ihre Mitarbeiterbefragung agiler wird.

Lieber einen lösungsorientierten Workshop gestalten

Auf Mitarbeiterbefragungen folgen oft Workshops. Am besten sollte der Moderator einen lösungsorientierten Workshop gestalten. Studien gehen davon aus, dass 8 von 10 Großunternehmen in regelmäßigen Abständen Mitarbeiterbefragungen durchführen. Wie sieht ein anschließender zielführender Workshop aus?

Arbeitszufriedenheit. Gerne, aber welche?

Der Begriff der „Arbeitszufriedenheit“ ist ein alteingesessener, der dennoch eine auch für Diskussionen um die vielzitierte „neue Welt der Arbeit“ zentrale Bedeutung besitzt. Dabei spricht man von „Arbeitszufriedenheit“ oft so, als ob dies ein einmalig und einheitlich zu definierender Begriff ist. Was nicht zutrifft. Wir haben uns daher damit beschäftigt, welche Formen von Arbeitszufriedenheit es gibt.

Kompetenzmodell entwickeln - in der Theorie & Praxis

Ein Kompetenzmodell kann für Unternehmen ein wertvoller Leitstrahl zur Ausrichtung der eigenen Organisation sein. Es bricht strategische Anforderungen auf eine konkrete personalentwicklerische Ebene herunter. Zumindest in der Theorie.