Meet the Team: Nikola Kroulíková

Nikola Kroulíková ist Digital Marketing Managerin. Als Soziologin, zertifizierte Projektmanagerin und Webdesignerin setzt sie ihr soziales und digitales Know-How perfekt und passgenau bei vieconsult um. Mit ihrer kreativen, strukturierten Vorgehensweise und Hands-On-Mentalität treibt sie vieconsult voller Energie voran und verleiht unserem Online-Auftritt das gewisse Extra.

Meet the Team Nikola Kroulikova

Steckbrief

  • Name: Nikola Kroulíková
  • Position: Digital Marketing Managerin
  • Bei vieconsult seit: 01|2021
  • Besonderes Kennzeichen: Kreativer Wuschelkopf mit Hang zur Klarheit und Organisation
  • Das sagen die KollegInnen: Nikola ist ein wissbegieriger Bauchmensch, extrem vielseitig und steckt das Team mit ihrer Energie und ihrem Humor sofort an!

Was sind deine Aufgaben bei vieconsult?

Mein Alltag bei vieconsult ist sehr abwechslungsreich. Als Teil des Business Development Teams bin ich für die Weiterentwicklung der Online-Präsenz und die Marketing-Aktivitäten von vieconsult verantwortlich. Ich plane, optimiere und setzte die digitale Werbestrategie um. Dabei mache ich unsere Leistungen, Kompetenzen und Erfolge sichtbar und unsere Webseite mitten in der Internet-Welt auffindbar. Dazu gehört, dass ich unsere Werte kommuniziere und aussagekräftige und ästhetisch ansprechende Contents erstelle.

Lesen PersonalerInnen meinen Lebenslauf, tun sie sich mit meiner beruflichen Einordnung schwierig. Ich gebe zu, mein Leben passt nicht in eine Schublade. Diejenigen, die mich dennoch in eine berufliche Sparte quetschen müssen oder wollen, dürfen mich als Soziologin, Webdesignerin oder zertifizierte Projektmanagerin sehen. Der Blick in mein CV verrät außerdem, dass ich ursprünglich aus Tschechien komme, fast 5 Jahre in Deutschland gelebt habe und seit Ende 2011 in Wien meinen Lebensschwerpunkt habe.

Obwohl mir meine Bildungs- und Berufsbahn nie egal war, habe ich keine klassische Karriere verfolgt und es bisher nicht bereut: It’s all about the journey!

Wie bist du zu vieconsult gekommen?

Well, das ist eine lange Story. Gerd hat dazu mal gesagt: „Nikola ist wie ein Bumerang“ (Nik lacht). Aber verstehe es bitte nicht falsch, ich wurde nie „weggeworfen“!

Ich versuche es kurz zu erklären: Als vieconsult noch relativ jung war und ich das Soziologie-Studium für mich entdeckt habe, war ich für vieconsult als studentische Projektassistentin (2013/2014) tätig. Damals waren wir ein kleines Team, werteten tonnenweise Papierfragebögen aus und haben gemeinsam im kleinen Büro zu Mittag gegessen. Später war ich für vieconsult als freiberufliche Werbegrafikerin (2015/2016) tätig und habe mitverfolgt, wie das Unternehmen wächst und die Befragungsprozesse digitalisiert wurden.

Im Grunde haben wir uns nie ganz aus den Augen verloren. Als ich im Jahr 2020 mein Masterstudium abgeschlossen und Gerd inmitten der Corona-Pandemie angeschrieben habe, war ich mir trotzdem nicht sicher, wie es der Firma geht. Zu meiner großen Freude zeigte sich, dass trotz (oder sogar wegen) der unberechenbaren Zeit, vieconsult meine Unterstützung brauchen kann.

Also hier bin ich „wie ein Bumerang“ – in einer Rolle der Digital Marketing Managerin, in der ich mein Interesse am digitalen und sozialen Wandel zusammenführe und meine Kenntnisse der Medientechnologien und kreatives Denken sowie das soziologische Wissen zur Geltung bringen kann.

Auf der vieconsult Website wird gesagt: „Unsere Vision: Die Welt als besserer Arbeitsplatz!“ Was ist damit gemeint?

Man muss keine Soziologie oder Psychologie studieren, um zu verstehen, dass die Art der gesellschaftlichen Kooperation und Arbeitsverhältnisse die Welt und unser Leben in ihr prägen. Schwieriger wird es aber bei der Frage, was einen guten Arbeitsplatz, gutes Arbeitsteam oder gar eine/n gute/n MitarbeiterIn oder eine gute Führungskraft ausmacht. Zunehmend stellen sich diese Frage nicht nur die ArbeitgeberInnen, sondern auch die MitarbeiterInnen selbst. Um den Überblick und Klarheit über die gegenseitigen Erwartungen inmitten der komplexen Arbeitsprozesse zu bewahren, helfen wir mit unserer Forschung und Beratung.

Die Welt als besserer Arbeitsplatz? Ich glaube, dass unsere KundInnen diese Vision von einer lebenswerten Zukunft mit uns teilen. Es geht um Organisationen, die nicht nur exzellente Leistung ermöglichen, sondern auch einen guten Charakter vorzeigen. Viele kommen zu uns, weil sie Wertschätzung und positive Veränderung vermitteln und leben wollen. Und gerade das finde ich an unserer Arbeit so toll und motivierend.

Wo liegen die besonderen Anforderungen in deinem Tätigkeitsbereich als Digital Marketing Managerin bei vieconsult?

Als ein modernes und nachhaltig wachsendes Unternehmen haben wir uns entschieden, unser digitales Erscheinungsbild und Marketing-Maßnahmen intern zu pflegen. Insofern übernehme ich als Digital Marketing Managerin ein vielfältiges Aufgabengebiet, in dem ich meine Kreativität mit Technik und Management verknüpfe. Da es bisher für diese Themen bei vieconsult kaum Ressourcen und nur wenig Vorerfahrungen gab, verbringe ich aktuell viel Zeit mit der Einarbeitung. Jetzt zu Anfang heißt es vor allem, dass ich mir einen Überblick über die bestehenden Aktivitäten schaffe und mich mit neuen Technologien beschäftige. Obwohl die Einarbeitung zeit- und lernintensiv ist, macht sie mir viel Spaß. Die Aussichten sind vielversprechend und ich freue mich auf die ersten sichtbaren Erfolge meiner Mitarbeit.

Was magst du an deiner Arbeit bei vieconsult besonders?

Wie gesagt, ich war bereits vor ein paar Jahren bei vieconsult tätig. Schon damals ist mir positiv aufgefallen, dass vieconsult Professionalität großschreibt. Außerdem habe ich den Eindruck, dass vieconsult als Arbeitgeber nicht nur professionelle und zuverlässige MitarbeiterInnen beschäftigt, sondern auch freundliche und äußerst sympathische Menschen anzieht. Dass das Arbeitsklima gut und das Team sehr offen sind, liegt sicher auch daran, dass vieconsult seine Expertise intern einsetzt und auf die Unternehmenskultur achtet. In diesem Zusammenhang fällt mir das etwas veraltete Wort „tugendhaft“ ein. Ja, man könnte fast behaupten: vieconsult macht die Tugendhaftigkeit modern.

Wofür schlägt dein Herz in deiner Freizeit? Verrate uns etwas, was deine KollegInnen auch noch nicht über dich wissen!

Ich bin wie ein Pferd, ich brauche Auslauf! Sonst werde ich unrund (Nik lacht). Wenn ich nicht regelmäßig joggen, schwimmen oder ins Fitness-Studio gehen kann, muss ich zumindest lange Spaziergänge machen. Zum Glück wohne ich in einem sehr grünen Bezirk und habe es in die Natur nicht weit.

Den Großteil meiner Kindheit und Jugend habe ich in einer Musik- und Kunstschule verbracht, wo meine Mutter Klavier unterrichtet hat. Noch heute sind mir Kunst und Musik sehr wichtig. Ich stehe dazu, dass ich die klassische Musik genial finde. Das Klavier und Violoncello, die ich früher oft gespielt habe, fasse ich mittlerweile vor allem beim Abstauben an. Alleine die Instrumente zu sehen fühlt sich nach zu Hause an. Nur die Umzüge mit ihnen, die finde ich furchtbar. Die Angst um sie ist einfach herz- und nervenzerreißend.

 

Nikola auf LinkedIn 

Weitere vieconsult-Team-Mitglieder kennenlernen

Folge uns auf Instagram: #wearevieconsult

Lassen Sie uns reden!

Das Thema dieses Blogbeitrags interessiert Sie? Gerne tauschen wir uns dazu mit Ihnen vertiefend aus. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

Jetzt kontaktieren!