Meet the Team: Martin Supnig

Martin Supnig ist Projektassistent bei vieconsult und unterstützt als Allrounder unsere ProjektmanagerInnen in allen Phasen der Mitarbeiterbefragungen und Führungsfeedbacks. In unserem Social-Media-Team sorgt er souverän für den letzten Schliff unseres Online-Auftritts und überzeugt das vieconsult-Team mit seiner durchdachten, strategischen Vorgehensweise und seinem Out-of-Box-Thinking. 

Steckbrief

  • Name: Martin Supnig
  • Position: Projektassistent
  • Bei vieconsult seit: 11|2019
  • Besonderes Kennzeichen: Leichter Hang zum Perfektionismus, schwerer Hang zum Kaffeekonsum
  • Das sagen die KollegInnen: Martin sponsert jedes Brainstorming mit den kreativsten Ideen, geht strategisch und durchdacht jede Art von Aufgabe an – und das Beste dabei: Er nimmt sich dabei nie selbst zu ernst und bringt eine ordentliche Prise Humor in jedes Meeting mit.

Was sind deine Aufgaben bei vieconsult?

Hauptsächlich unterstütze ich unsere ProjektmanagerInnen bei MitarbeiterInnenbefragungen. Dabei kümmere ich mich zum größten Teil um die Qualitätskontrolle und Aufbereitung unserer Ergebnisberichte. Seit der Corona-Krise rückt mein Tätigkeitsbereich in Richtung Social Media Marketing, wobei wir im Team für einen authentischen Onlineauftritt sorgen.

Wie bist du zu vieconsult gekommen?

Ich habe letzten Sommer mein Soziologie-Studium an der KF-Universität abgeschlossen und bin danach nach Wien gezogen, um den Master in Sozioökonomie zu machen. Durch mein Studium war mir Organisationsforschung schon ein Begriff. Mir war auch klar, dass der Bereich der Organisationsforschung und -beratung einiges Spannendes mit sich bringt, allerdings hatte ich anfangs nicht gezielt vor, beruflich in diese Richtung zu gehen.

Auf vieconsult aufmerksam geworden bin ich, als ich noch von Graz aus nach Jobs in Wien suchte. Ich konnte mich auf Anhieb mit der Vision identifizieren und auch das Team machte auf der Homepage einen kompetenten und einladenden Eindruck (welcher sich später bestätigte ;)). Letztendlich hat mich dann vieconsult mit der fortschrittlichen und modernen Herangehensweise überzeugt und mir die Arbeit in diesem Bereich schmackhaft gemacht.

Auf der vieconsult Website wird gesagt: „Unsere Vision: Die Welt als besserer Arbeitsplatz!“ Was ist damit gemeint?

Ich bin überzeugt, dass jegliche Art von Unternehmen und Organisationen ihre Höchstform in der Zufriedenheit ihrer MitarbeiterInnen findet. In vielen Unternehmen gibt es allerdings einige potenzielle strukturelle oder organisatorische Barrieren, die dem Engagement und der Motivation der MitarbeiterInnen im Wege stehen. Genau hier setzen wir als ExpertInnen der Organisationsentwicklung an und verhelfen Organisationen, dass ihr Arbeitsplatz zum Ort des Erfolgs wird. Als Soziologe liegt mir die Gesellschaft am Herzen und hier wird mir die Möglichkeit geboten, in der Arbeitswelt meinen Teil dazu beizutragen.

Wo liegen die besonderen Anforderungen in deinem Tätigkeitsbereich als Projektassistenz bei vieconsult?

Als Projektassistent kann meine Tätigkeit hinsichtlich Kontrollarbeiten von Zeit zu Zeit etwas fordernd sein, da man bei großen Projekten über einen langen Zeitraum sehr genau und fokussiert arbeiten muss. Allerdings hat diese Tätigkeit im passenden Setting etwas Meditatives und man übt sich in präzisem, strukturiertem Arbeiten. Da man zu keiner Zeit allein gelassen wird und die Vorgesetzen ständig ansprechbar sind, habe ich auch die eher herausfordernden Arbeitsphasen als sehr positiv erlebt.

Seit der Corona-Krise arbeite ich vermehrt im Social Media-Bereich und kann dadurch auch meine Kreativität zum Ausdruck bringen. Mit der perfekten Mischung aus gelungener Teamarbeit und der Möglichkeit autonom zu arbeiten, fühle ich mich auch in diesem Bereich gut aufgehoben.

Auf jeden Fall habe ich das Gefühl, dass ich mit jeglichen Tätigkeiten einen wichtigen Teil zum Großen und Ganzen bei vieconsult beitragen kann.

Was magst du an deiner Arbeit bei vieconsult besonders?

An vieconsult schätze ich besonders den Umgang miteinander. Es herrscht eine durchgehend freundliche Atmosphäre. Auch in stürmischen Zeiten wird sehr viel Wert auf einen wertschätzenden Umgang gelegt. Als Projektassistent freue mich besonders über die ständige Ansprechbarkeit der ProjektmanagerInnen und die durchaus spaßige Zusammenarbeit mit den anderen Projektassistentinnen.
Da auch jeder transparent über Unternehmensplanungen und Vorhaben informiert wird, fühle ich mich als Arbeitnehmer sehr gut aufgehoben.

Wofür schlägt dein Herz in deiner Freizeit? Verrate uns etwas, was deine KollegInnen auch noch nicht über dich wissen!

Was vielleicht nicht jeder weiß ist, dass ich eigentlich aus einem eher alternativeren Umfeld komme und eine recht kreative Ader habe. Ich habe schon in etlichen Bands gespielt, selbst elektronische Musik und ein Musikvideo produziert und bin von Zeit zu Zeit als DJ auf einigen Bühnen aufgetreten. Im Moment beschäftige ich mich die meiste Zeit mit Musikproduktion.

 

 

Martin auf LinkedIn  

Weitere vieconsult-Team-Mitglieder kennenlernen

Folge uns auf Instagram: #wearevieconsult