„Das Virus als Organisationsentwickler“ – Webinar am 18.11.2020

Bei uns ist viel auf den Kopf gestellt worden, so auch die doppelte (!) Absage des HR Inside Summits 2020. Umso erfreulicher ist es, dass die VeranstalterInnen hartnäckig geblieben sind und aus der ursprünglichen Präsenzveranstaltung jetzt ein Online-Format mit kostenlosen Webinaren entwickelt haben!

Am 18.11. um 9:30 Uhr geht’s los mit den Agilen Webinaren zu je 60 Minuten. Wir werden diese spannende Webinarreihe zum Thema Unternehmenskultur hosten und auch inhaltlich einen gerade ziemlich aktuellen Vortrag beisteuern.

Für unser Thema haben wir uns klarerweise von der aktuellen Situation „inspirieren“ lassen und überlegt, ob das allgegenwärtige Virus, eventuell auch als Organisationsentwickler taugt. Ein spannender Gedanke finden wir!

Das Jahr 2020 hat ja bedingt durch die Pandemie, viel Veränderung in Unternehmen gebracht; die Lernkurven waren steil. Vereinzelt hört man sogar: „Die neue Welt der Arbeit wurde am 16. März in Österreich flächendeckend eingeführt.“ Damit hat ein Virus geschafft, was keine Organisationsentwicklungsabteilung der Welt in dieser Geschwindigkeit geschafft hätte.

Wir wollen im Webinar mit Ihnen das Jahr 2020 nach diesen Gesichtspunkten reflektieren und uns die Frage stellen, was denn COVID19 aus Sicht der Organisations- und Unternehmenskulturentwicklung für Unternehmen alles geleistet hat und aufzeigen, wie Sie die positiven Effekte dieser Phase weiter gezielt nutzen können.

COVID19 hat uns „von außen“ verändert – wir können das Virus aber auch gezielt „von innen“ für die weiterführende Organisationsentwicklung nutzen.

Im weiteren Webinar des Tages spricht Karrierejournalistin Nicole Thurn zum Thema  „ganz oder gar nicht – warum der ganze Mensch in der Veränderungskultur zählt“.

Finden Sie spannend? Wir auch! Zur Webinaranmeldung geht’s hier.

Wir würden uns freuen, Sie nächste Woche virtuell begrüßen zu dürfen!

Photo by Markus Spiske on Unsplash